Iconic Award

Jetzt wird gefeiert! Wir haben ja bereits vor einigen Wochen angekündigt, dass wir uns von nun an als "Iconic Award Winner" bezeichnen dürfen. Aber erst jetzt gab es die dazugehörige Verleihungs-Gala. Im tollen Ambiente der BMW-Welt in München gab es am Mittwoch (04.10.17) eine fast Oscar-reife Zeremonie mit einer tollen Bühnenshow und viel Glamour. Eigentlich werden in der Kategorie "Product" nur bereits fertig gestellte Fassaden ausgezeichnet. Das war erst nach einigem Hin- und Her möglich (vielen Dank für Ihre Hilfe, Frau Koball!). Offensichtlich konnten wir die internationale Jury überzeugen. Jetzt sitzen wir hier und trinken ein Glas Sekt auf unseren Sieg.

Kurze Erklärung: Für die Rasterbild-Technik tragen wir „nur“ Linien in wechselnder Stärke auf die Fassade auf. Trotzdem erscheint dem Betrachter bei größerem Abstand zur Wand ein definiertes Bild in verschiedenen Graustufen- obwohl beim Auftragen nur ein Farbton verwendet wurde. Die Rastergrafik gibt dem Hirn also nur einen „Schubs“ und unser wichtigstes Organ „errechnet“ selbstständig die Zwischenstufen.
Das gibt uns die Möglichkeit, hochkomplexe Bilder und sogar Fotos in beliebiger Größe innerhalb kürzester Zeit auf Fassaden aufzutragen. Wir sprechen firmenintern bereits von „Fassaden bedrucken“.

 

 

Making of Rasterbild

 

Projekte MIT RAsterbildern