Viewing entries in
Farbkonzept

Venedig Biennale Architettura

Venedig Biennale Architettura

Die Architekten von GRAFT schufen im Deutschen Pavillon auf der Architekturbiennale in Venedig die Ausstellung „Unbuilding Walls“. Wir halfen mit Farbkonzept und Beratungen sowie einer großen Wandgestaltung bei der Realisierung.

Farbdesign für eine „blühende“ Industrie-Halle

Farbdesign für eine „blühende“ Industrie-Halle

Für die Bayer AG beschichteten wir die Blech- und Putzfassade einer riesigen Industrieanlage in Nordrhein-Westfalen. Die mit einem Bürogebäude kombinierte Lager-und Fertigungshalle ist nun ein Highlight im Industriepark Monheim.

Mit Farbe ein Kraftwerk verstecken!

Mit Farbe ein Kraftwerk verstecken!

Wenn ein Industriegebäude wie ein Kraftwerk optisch verschwinden soll, dann braucht es den richtigen Anstrich der Fassade. Mit Planung, Entwürfen, Design, Grafiken und Erfahrung sorgen wir für Akzeptanz und schöne Industrie.

Schau mal: Bunte Industrie!

Schau mal: Bunte Industrie!

Vor seiner Sanierung war das Müllheizkraftwerk Ludwigshafen ein Sammelsurium vieler Baustile und Oberflächen. Mit Farbe und Design wurde der Industriebau zu einem Kunstwerk.

Unsere Rastertechnik auf Faserzement

Unsere Rastertechnik auf Faserzement

Auf der Faserzement-Fassade dieses Bürogebäudes in einem Industriepark in Nordrhein-Westfalen erblüht dank unserer Rasterbild-Wandmalerei ein ganzes Kornfeld.

Expo Shanghai - wir waren dabei!

Expo Shanghai - wir waren dabei!

Was ist eigentlich typisch deutsch? Und was verbindet die Deutschen mit der Natur? Zwei Fragen, mit denen sich das Team von Strauss & Hillegaart in den letzten 18 Monaten intensiv beschäftigt hat.

Folge dem Blauen Teppich!

Folge dem Blauen Teppich!

Was tun, wenn der Weg ins eigene Haus nicht zu finden ist? Mit einer Kombination aus einer Skulptur, Fassadenbeschriftung und Bodenbeschichtung schicken wir Besucher zum richtigen Eingang. 

Jeden Tag Schatten (Sonne)

Jeden Tag Schatten (Sonne)

Sollte ein Park nicht eigentlich als dieser zu erkennen sein? Wir entschieden uns bei diesem Projekt dafür, eine Parkmauer (halb-)transparent zu machen und die Bäume auf der anderen Seite wie durch Milchglas auf der Straßenseite abzubilden.

"Farbexplosion" in Ludwigshafen

"Farbexplosion" in Ludwigshafen

So muss Industrie-Architektur aussehen! Der Beton-Neubunker des Müllheiz-Kraftwerks in Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz bei Mannheim wurde mit unserem Anstrich zum Kunstwerk saniert. Aus hässlich mach schön mit Farbe.

Plattenbau macht ne große Welle am See!

Plattenbau macht ne große Welle am See!

Ein Wohnhaus in Senftenberg wurde umfangreich saniert. Mit unserer Farbbeschichtung brachten wir eine gigantische Welle auf den Putz und die Balkonverkleidungen. Aus Platte wird Wohnen unter dem Wasser.

Unterwasser bohren tut nicht weh

Unterwasser bohren tut nicht weh

Das Erwecken von Assoziationsfähigkeiten zum Thema Unterwasserwelt war Gestaltungsphilosophie für diese Berliner Zahnarztpraxis. Es galt, ein riesiges „Ablenkungsmanöver“ zu inszenieren, um den kleinen Patienten diese Grundangst vor dem Zahnarztbesuch zu nehmen.

Hilfe! Putzpiraten & ZAHNIBALEN!!!!

Hilfe! Putzpiraten & ZAHNIBALEN!!!!

Jeder erinnert sich an die Zahnarztbesuche seiner Kindheit: unpersönliche und laaaaaangweilige Wartezimmer. Untätigkeit mischte sich mit Angst vor dem Bohrer, der im schlimmsten Fall auch überall in der Praxis zu hören war.

Porenbeton spricht durch Farbe & Grafik

Porenbeton spricht durch Farbe & Grafik

Das A10-Center in Wildau bei Berlin gehört zu den renommiertesten Shopping Malls in der Region Berlin/ Brandenburg. Der Triangel-Erweiterungsbau, entworfen von einem US-amerikanischen Designbüro, bot uns die Gestaltung von rund 4000 m² Fassade. 

In touch with Skoda

In touch with Skoda

Für den Marken-Pavillon von Škoda in der VW Autostadt übernahmen wir Planung und Ausführung der graphischen Gestaltungselemente an Wänden und Böden. Das von Triad Berlin und Milla und Partner gemeinsam entwickelte Projekt umfasst rund 650 Quadratmeter Ausstellungs- und Aktionsflächen.

Kleine Schrift malen (nach Zahlen)

Kleine Schrift malen (nach Zahlen)

Das Siemens Forum im markanten Bau des renommierten Architekten Richard Meier informiert über zukunftsweisende Innovationen.

"Was hast du jetzt?"  "Grün!"

"Was hast du jetzt?"  "Grün!"

Die älteste Gesamtschule in Neuss ähnelte nach einem Sanierungsmarathon wahrscheinlich so ziemlich jedem Bildungsinstitut in Deutschland. Lange, unpersönliche Flure. Weißgraue Funktionalität. Wir entwickelten ein Gestaltungskonzept, welches die Schüler aktiviert und inspiriert. 

Brad Pitt baut in Tokyo? Da machen wir mit!

Brad Pitt baut in Tokyo? Da machen wir mit!

Im Zuge der Planung für ein Appartementhaus im Herzen Tokios entwickelten wir gestalterische Lösungen für die Glasfassaden. Grundidee des Kunden war, das Gebäude als metaphorische Antwort auf die Roppongi Hills zu inszenieren.

Running Gag

Running Gag

Dieses Farbkonzept ging als Gewinner eines Wettbewerbs hervor und verbindet höchst unterschiedliche Gestaltungsideen miteinander. Zum einen werden Komponenten illusionistischer Malereien eingearbeitet, zum anderen zieht sich ein Band verschiedenartiger Rot-Nuancen um das Gebäude.

Preisverdächtig!

Preisverdächtig!

Aufgabenstellung bei diesem Projekt war, Unstimmigkeiten im Erscheinungsbild der Anlage integrativ zu retuschieren und das Corporate Design des Auftraggebers harmonisch einzubinden.