Viewing entries in
Kunst am Bau

Papierflieger als Leitsystem am Flughafen!

Papierflieger als Leitsystem am Flughafen!

Papierflieger als Leitsysteme! Der Entwurf eines Terminal-Designkonzepts, das die Passagiere nicht nur ans richtige Flughafen-Gate führt, sondern noch viel mehr bietet: Gestaltung, Dekoration, Farbkonzept, Merchandise und mehr.

Schau mal: Bunte Industrie!

Schau mal: Bunte Industrie!

Vor seiner Sanierung war das Müllheizkraftwerk Ludwigshafen ein Sammelsurium vieler Baustile und Oberflächen. Mit Farbe und Design wurde der Industriebau zu einem Kunstwerk.

Unsere Rastertechnik auf Faserzement

Unsere Rastertechnik auf Faserzement

Auf der Faserzement-Fassade dieses Bürogebäudes in einem Industriepark in Nordrhein-Westfalen erblüht dank unserer Rasterbild-Wandmalerei ein ganzes Kornfeld.

Ich zeig dir mal wie's früher war

Ich zeig dir mal wie's früher war

Auch wenn das alte Feuerwehr-Gebäude mit dem markanten Schlauchturm bereits vor Jahrzehnten abgerissen wurde, erwecken wir die Floriansjünger der ersten Generation und ihre damalige Wirkungsstätte mit einem „Spiegelbild“ zum Leben.

Malen wir doch mal 1000 Portraits!

Malen wir doch mal 1000 Portraits!

Wir gestalteten drei Innenhöfe des neuen Sitzes der EASA (European Aviation Safety Agency) die so genannten Staff Wall´s. Über 2000 Mitarbeiter der EASA wurden hier verewigt.

Folge dem Blauen Teppich!

Folge dem Blauen Teppich!

Was tun, wenn der Weg ins eigene Haus nicht zu finden ist? Mit einer Kombination aus einer Skulptur, Fassadenbeschriftung und Bodenbeschichtung schicken wir Besucher zum richtigen Eingang. 

"Farbexplosion" in Ludwigshafen

"Farbexplosion" in Ludwigshafen

So muss Industrie-Architektur aussehen! Der Beton-Neubunker des Müllheiz-Kraftwerks in Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz bei Mannheim wurde mit unserem Anstrich zum Kunstwerk saniert. Aus hässlich mach schön mit Farbe.

Plattenbau macht ne große Welle am See!

Plattenbau macht ne große Welle am See!

Ein Wohnhaus in Senftenberg wurde umfangreich saniert. Mit unserer Farbbeschichtung brachten wir eine gigantische Welle auf den Putz und die Balkonverkleidungen. Aus Platte wird Wohnen unter dem Wasser.

Ist das echt? Nein gemalt!

Ist das echt? Nein gemalt!

Wie schön wäre es, wenn unsere Städte aussehen würden wie in Kinderbüchern und Comics? Ein Wasserwerk hat gut erkennbar einen Wasserhahn auf dem Dach und die Post ist knallgelb. 

Pücklers Blick

Pücklers Blick

Fürst Pückler ist eine herausragende Persönlichkeit der Cottbuser Geschichte und wurde von uns in einer Wandbild-Trilogie im Herzen der Stadt verewigt. Die überdimensionalen Fassaden geben interessante Einblicke in historisches Wohnumfeld und zeigen den „Gartenfürst“in drei wichtigen Lebensphasen.

Einheitliche Uneinigkeit würden wir sagen

Einheitliche Uneinigkeit würden wir sagen

Grundidee für diesen Wettbewerbsbeitrag ist es, einen Ort zu schaffen an dem multisensorisch erfahrbar wird, dass die deutsche Wiedervereinigung ein langwieriger, schwieriger und anhaltender Prozess ist und die friedliche Revolution ein erlebtes Weltwunder darstellt.

Running Gag

Running Gag

Dieses Farbkonzept ging als Gewinner eines Wettbewerbs hervor und verbindet höchst unterschiedliche Gestaltungsideen miteinander. Zum einen werden Komponenten illusionistischer Malereien eingearbeitet, zum anderen zieht sich ein Band verschiedenartiger Rot-Nuancen um das Gebäude.

Projekt mit Happy End

Projekt mit Happy End

Was braucht man zum Glück? Mit dem Zürich Pavillon „Happy End - Auf den Spuren des Glücks“ wurde diese Frage thematisiert. Für eine spannende Reise durch sieben Erlebnisräume haben wir die Umsetzung eines informativen Leitsystems auf Strukturputz, Betonestrich und Stoff übernommen.