Viewing entries in
Leitsystem

Papierflieger als Leitsystem am Flughafen!

Papierflieger als Leitsystem am Flughafen!

Papierflieger als Leitsysteme! Der Entwurf eines Terminal-Designkonzepts, das die Passagiere nicht nur ans richtige Flughafen-Gate führt, sondern noch viel mehr bietet: Gestaltung, Dekoration, Farbkonzept, Merchandise und mehr.

Leitsysteme auf Putz für Hotels

Leitsysteme auf Putz für Hotels

Das Belgrader Old Mill Hotel der Hotelkette Radisson wurde 2014 als Vorreiter einer ganzen Reihe von Designhotels in Serbien gebaut. Gemeinsam mit den Architekten der Graftlabs aus Berlin gestalteten wir die mehr als einhundert Zimmer und entwickelten zudem ein ausgeklügeltes Wegeleitsystem.

Bei Bayer findet man den richtigen Weg.

Bei Bayer findet man den richtigen Weg.

Das Periodensystem auf Sichtbeton macht in diesem Industrie-Treppenhaus in NRW nicht nur eine gute Figur, sondern dient auch der Orientierung und Sicherheit der Mitarbeiter. Die einfachsten Ideen sind häufig die besten.

Folge dem Blauen Teppich!

Folge dem Blauen Teppich!

Was tun, wenn der Weg ins eigene Haus nicht zu finden ist? Mit einer Kombination aus einer Skulptur, Fassadenbeschriftung und Bodenbeschichtung schicken wir Besucher zum richtigen Eingang. 

Porenbeton spricht durch Farbe & Grafik

Porenbeton spricht durch Farbe & Grafik

Das A10-Center in Wildau bei Berlin gehört zu den renommiertesten Shopping Malls in der Region Berlin/ Brandenburg. Der Triangel-Erweiterungsbau, entworfen von einem US-amerikanischen Designbüro, bot uns die Gestaltung von rund 4000 m² Fassade. 

VW mag`s Weiß auf Weiß

VW mag`s Weiß auf Weiß

Die Gläserne Manufaktur in Dresden überrascht ihre Besucher mit einem besonderen Ausstellungsraum. Weiße Farbe auf einer weißen Fassade wird nur durch unterschiedliche Oberflächen sichtbar. Die Wirkung ist genial.

In touch with Skoda

In touch with Skoda

Für den Marken-Pavillon von Škoda in der VW Autostadt übernahmen wir Planung und Ausführung der graphischen Gestaltungselemente an Wänden und Böden. Das von Triad Berlin und Milla und Partner gemeinsam entwickelte Projekt umfasst rund 650 Quadratmeter Ausstellungs- und Aktionsflächen.

"Was hast du jetzt?"  "Grün!"

"Was hast du jetzt?"  "Grün!"

Die älteste Gesamtschule in Neuss ähnelte nach einem Sanierungsmarathon wahrscheinlich so ziemlich jedem Bildungsinstitut in Deutschland. Lange, unpersönliche Flure. Weißgraue Funktionalität. Wir entwickelten ein Gestaltungskonzept, welches die Schüler aktiviert und inspiriert. 

Hey! Fashion

Hey! Fashion

Hier werden traditionelle Botschaften mit modernen Mitteln kommuniziert und bilden somit die perfekte Kulisse für aktuelle Mode. Dieses Konzept wurde zu einer der „World‘s Best New Fashion Stores Concepts“ 2007 gewählt. 

VW - Drehwurm

VW - Drehwurm

Die Autostadt schuf mit dem MobiVersum eine Welt, die für Erwachsene eine Reise zum „inneren Kind“ und für Kinder eine spannende und lehrreiche Erfahrung bietet. Der Besucher erlebt eine Abfolge von Raumsequenzen, in denen faszinierende Inszenierungen Aspekte vonMobilität und Zeit erlebbar machen.

Projekt mit Happy End

Projekt mit Happy End

Was braucht man zum Glück? Mit dem Zürich Pavillon „Happy End - Auf den Spuren des Glücks“ wurde diese Frage thematisiert. Für eine spannende Reise durch sieben Erlebnisräume haben wir die Umsetzung eines informativen Leitsystems auf Strukturputz, Betonestrich und Stoff übernommen.