Viewing entries in
Rasterbild

Papierflieger als Leitsystem am Flughafen!

Papierflieger als Leitsystem am Flughafen!

Papierflieger als Leitsysteme! Der Entwurf eines Terminal-Designkonzepts, das die Passagiere nicht nur ans richtige Flughafen-Gate führt, sondern noch viel mehr bietet: Gestaltung, Dekoration, Farbkonzept, Merchandise und mehr.

30.000 gemalte Punkte - Was für ein Zahnarzt!

30.000 gemalte Punkte - Was für ein Zahnarzt!

Für diese Zahnarzt-Praxis (KU64) in Berlin Berlin gestalteten wir zwei Wandmotive, die man nur aus bestimmten Blickwinkeln erkennen kann. Die anamophotische Illusion auf Wände, Fußboden und Decke begeistert seither Kunden und Mitarbeiter.

Unsere Rastertechnik auf Faserzement

Unsere Rastertechnik auf Faserzement

Auf der Faserzement-Fassade dieses Bürogebäudes in einem Industriepark in Nordrhein-Westfalen erblüht dank unserer Rasterbild-Wandmalerei ein ganzes Kornfeld.

Schulfassade macht auf Sinus

Schulfassade macht auf Sinus

Das Architekturbüro mayerwittig aus Cottbus beauftragte uns unlängst mit dem Entwurf einer ausgeklügelten Fassadengestaltung für die Ulrich von Hutten Oberschule in Frankfurt/Oder.

Ich zeig dir mal wie's früher war

Ich zeig dir mal wie's früher war

Auch wenn das alte Feuerwehr-Gebäude mit dem markanten Schlauchturm bereits vor Jahrzehnten abgerissen wurde, erwecken wir die Floriansjünger der ersten Generation und ihre damalige Wirkungsstätte mit einem „Spiegelbild“ zum Leben.

Periodischer Sichtbeton im Chemiepark

Periodischer Sichtbeton im Chemiepark

Wandmalerei und unsere preisgekrönte Rasterbildtechnik machen aus einem alten, sanierungsbedürftigen Industriegebäude in Dormagen bei Düsseldorf einen optischen Neubau. Natur auf Blech, das Periodensystem auf Sichtbeton.

Expo Shanghai - wir waren dabei!

Expo Shanghai - wir waren dabei!

Was ist eigentlich typisch deutsch? Und was verbindet die Deutschen mit der Natur? Zwei Fragen, mit denen sich das Team von Strauss & Hillegaart in den letzten 18 Monaten intensiv beschäftigt hat.

Malen wir doch mal 1000 Portraits!

Malen wir doch mal 1000 Portraits!

Wir gestalteten drei Innenhöfe des neuen Sitzes der EASA (European Aviation Safety Agency) die so genannten Staff Wall´s. Über 2000 Mitarbeiter der EASA wurden hier verewigt.

Jeden Tag Schatten (Sonne)

Jeden Tag Schatten (Sonne)

Sollte ein Park nicht eigentlich als dieser zu erkennen sein? Wir entschieden uns bei diesem Projekt dafür, eine Parkmauer (halb-)transparent zu machen und die Bäume auf der anderen Seite wie durch Milchglas auf der Straßenseite abzubilden.

Fußballmuseum "Er macht ihn!! MARIO GÖÖÖÖTZE!!"

Fußballmuseum "Er macht ihn!! MARIO GÖÖÖÖTZE!!"

Für das Fußballmuseum in Dortmund brachten wir die entscheidenden Szenen des WM Finales 2014 in Brasilien an die Sichtbetonwände. Die Idee wurde von Triad Berlin entwickelt und durch unser Rasterbild-Verfahren zum Leben erweckt. 

220 Hotelzimmer in 22 Tagen!

220 Hotelzimmer in 22 Tagen!

Die Top-Architekten von Graft entwarfen in Belgrad ein einzigartiges Design-Hotel. Wir gestalteten über 200 Wände und Mauern in den Zimmern mit unserer Rasterbildtechnik auf Beton-Putz und realisierten ein Leitsystem.

 

Fassadendämmung kann auch Kunst sein

Fassadendämmung kann auch Kunst sein

Für die Agentur Raumprobe in Stuttgart entwickelten wir ein Ausstellungsstück um unsere Möglichkeiten der Fassadengestaltung darzustellen.

Grün im Klinikum

Grün im Klinikum

Die vormals recht schmucklose und unpersönliche Kantine sollte ein Ort der Erholung sein und jeden Gast vergessen lassen, dass er oder sie sich in einem Krankenhaus befindet. Mit unserem speziellen Rasterbild-Verfahren konnten wir die Wiese als fotorealistisches Motiv auf Wände und Interieur auftragen. 

Früher wurde hier geschossen!

Früher wurde hier geschossen!

Die Gedenkstätte Berliner Mauer wurde um eine dauerhaft zugängliche Open-Air-Ausstellung auf dem ehemaligen Mauerstreifen an der Südseite der Bernauer Straße erweitert.

Früher war hier auch viel los

Früher war hier auch viel los

Unserem Kunden war es sehr wichtig, den historischen Zusammenhang des Gebäudes zu symbolisieren und als Wandmalerei visuell erlebbar zu machen.

VW - Drehwurm

VW - Drehwurm

Die Autostadt schuf mit dem MobiVersum eine Welt, die für Erwachsene eine Reise zum „inneren Kind“ und für Kinder eine spannende und lehrreiche Erfahrung bietet. Der Besucher erlebt eine Abfolge von Raumsequenzen, in denen faszinierende Inszenierungen Aspekte vonMobilität und Zeit erlebbar machen.